• Share This

Für die Europa-Berichterstattung gilt jenseits der Mega-Themen wie der Flüchtlingskrise die Grundregel: Nachrichten aus Brüssel lassen sich dann gut verkaufen, wenn sie mit Politikern aus der Heimat zu tun haben...


  • Share This

Einer der größten Pop-Komponisten des 20. Jahrhunderts veröffentlichte mit 74 Jahren eine seine besten Platten, die leider auf einem Label für erledigte Fälle erschien und kaum beworben wurde. Schande! Der Altmeister in Hochform: seltsame Instrumente, merkwürdige Rhythmen, böser Humor und feine Songs. Noch mal hören, reinhören! Andreas Müller, Moderator...


  • Share This

Stars reden Klartext: Sowohl Björk als auch Madonna äußern sich derzeit explizit feministisch. Ihr ist der Kragen geplatzt. Zu Recht und nicht zum ersten Mal. Vielleicht wacht ja diesmal jemand auf. Björk hat in einem langen Facebook-Post die Ungleichbehandlung von Frauen und Männern in der Popbranche angeprangert. Mit dem Text reagiert sie auf die Kritik, sie habe während ihrer DJ-Auftritte bei einem Festival in Texas nicht performt, sondern sich hinter ihren Tischen versteckt –anders als ihre männlichen Kollegen. „Ich denke, das ist Sexismus“, schreibt die isländische Musikerin, die seit etwa einem Jahr auch als DJ auftritt...



  • Share This

Computerspiele machen einen Riesenumsatz, aber ihre Verfilmungen sind oft Flops. Zum Kinostart von "Assassin's Creed" - alles über Risiken und Nebenwirkungen der Game-Adaptionen. Soldaten hetzen Aguilar da Nerha über die Dächer der mittelalterlichen Stadt. Der Assassine sitzt in der Falle, vor ihm gähnt ein Abgrund. Seine Entscheidung fällt in Sekundenbruchteilen: Aguilar breitet die Arme aus, drückt das Kreuz durch und lässt sich todesmutig vornüber kippen. Der endlose Sturz endet in einem Heuhaufen – und Aguilar entkommt seinen Verfolgern. Der leap of faith („Sprung des Vertrauens“) ist eins der Markenzeichen von „Assassin’s Creed“. Die überaus erfolgreiche Computerspiel-Reihe – rund 100 Millionen...


  • Share This

Während wir privilegierte Europäer überall hinfliegen können, ertrinken andere Menschen im Mittelmeer. "Womit haben wir das eigentlich verdient?", fragt der Berliner Schriftsteller David Wagner. Seltsam, als Europäer fühle ich mich vor allem dann, wenn ich gar nicht in Europa bin. In China zum Beispiel. In Amerika. Und manchmal, leider, auch in der Türkei, denke ich, als ich in der Einreiseschlange stehe, ich komme zurück nach Europa. Meinen weinroten, elektronisch lesbaren Pass halte ich in der Hand, „Europäische Union“ steht darauf, darunter „Bundesrepublik Deutschland“. Er ist, das weiß ich noch gar nicht so lange, mein wahrscheinlich kostbarster Besitz. Wer keinen solchen Pass hat und verzweifelt genug ist, steigt...


  • Share This

Pech beim Meistersingen, aber historischer Ruhm. Bei Europas Musik lieben und bewundern alle die Deutschen – und kopieren die Italiener: So klingt der Kontinent. Zuerst meldet sich die Duduk zu Wort, die armenische Flöte. Dann kommt ein synthetischer Herzschlag dazu, über dem sich bald eine Frauenstimme erhebt, in eindringlichem Sprechgesang, auf Englisch: „They kill you all and say: We are not guilty.“ Der Refrain erklingt dann auf Krimtatarisch, das Tempo zieht an, die Interpretin singt orientalisch anmutende Melismen, mit großer Stimme und Soul-Inbrunst. Vorderasiatische Atmosphäre trifft auf Elektropop. So klingt Europa 2016. Zumindest der Gewinner-Song des diesjährigen Eurovision Song Contest....


  • Share This

Der Regierende Bürgermeister Michael Müller hat sich für mehr Videoüberwachung ausgesprochen. Aber der Koalitionsvertrag von Rot-Rot-Grün sieht das nicht vor Der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) hat sich am Donnerstag gegenüber der RBB-Abendschau für mehr Videoüberwachung an öffentlichen Orten ausgesprochen. „Ich hoffe sehr, dass es Bewegung in dieser Frage gibt“, sagte Müller. Mit Videoüberwachung könne man Straftaten zwar nicht verhindern, aber sie könnten deutlich schneller aufgeklärt werden. Auch das sei ein Wert, dass man die Täter möglichst schnell fasse...


Neue Pläne für Fahrradstraßen in Prenzlauer Berg provozieren Widerspruch bei Autofahrern. Doch auch Radler sind nicht zufrieden Pankow plant ein großes Kreuz für Radfahrer. Zwei Straßenzüge in Nord-Süd- und Ost-West-Richtung sollen als Fahrradstraßen ausgeschildert werden. Zunächst sollen Gleimstraße und Stargarder Straße eine sichere Verbindung zwischen Mauerpark und Planetarium an der Prenzlauer Allee herstellen. Der neue Verkehrsstaatssekretär Jens-Holger Kirchner (Gründe) hat angekündigt, die Gleimstraße aus dem "übergeordneten Straßennetz" herauszunehmen, damit hätte der Bezirk freie Hand, eine Fahrradstraße auszuschildern...



  • Share This

Barbara Rittner lobt die Willensstärke und das Auftreten von Angelique Kerber und wünscht sich mehr Tennis bei ARD und ZDF. Ein Interview. Frau Rittner, wie schaltet eine Tennis-Bundestrainerin vom Tennis ab? So richtig geht das eigentlich nur ganz selten. Im Sommer mal für 14 Tage und jetzt rund um den Jahreswechsel. Da bin ich wirklich nur in dringenden Fällen per E-Mail erreichbar. Aber bis Weihnachten hatte ich noch richtig zu tun. Schließlich gibt es viele Dinge aufzuarbeiten und das Jahr 2017 zu planen....


  • Share This

Doping und Betrug – der Sport hat im vergangenen Jahr noch einmal ordentlich an Vertrauen verloren. Und Glaubwürdigkeit kommt so schnell nicht zurück. Oder, Gunter Gebauer? Ein Essay Auch in uns Zuschauern tobt manchmal der Wettkampf. Es treten gegeneinander an: Herz gegen Hirn. Das Herz hüpft ganz gerne mal, wenn eine fabelhafte Leistung vor uns im Stadion oder am Fernseher vorbeirast. Unglaublich! Jubelt das Herz innerlich. Doch dann kommt der Return vom Hirn. Von wegen unglaublich, raunzt es das Herz an. Unglaubwürdig!...


  • Share This

Die Sozialdemokraten wollen Steuern und Abgaben nach der Bundestagswahl 2017 um 20 Milliarden Euro senken. Doch Besserverdiener sollen nicht entlastet werden. Jens Tartler Die SPD stellt Menschen mit kleinen und mittleren Einkommen eine finanzielle Entlastung von mehr als 20 Milliarden Euro nach der Bundestagswahl 2017 in Aussicht. „Ob das über Steuern oder Sozialabgaben passiert, das wird sich in den kommenden Wochen entscheiden“, sagte SPD-Vize Thorsten Schäfer-Gümbel am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur....


  • Share This

Ein Gericht hat überraschend die Entlassung der türkische Autorin angeordnet. Ihr droht aber weiter lebenslang. Am selben Tag hat die Polizei den Journalisten Ahmet Sik festgenommen. Im Prozess gegen die türkische Autorin Asli Erdogan hat ein Gericht die Entlassung der Angeklagten und von zwei weiteren Beschuldigten aus der Untersuchungshaft angeordnet. Gegen sie wurde am ersten Verhandlungstag eine Ausreisesperre verhängt. Ein weiterer Angeklagter bleibt nach dem Beschluss des Gerichts in Istanbul am Donnerstag in Untersuchungshaft. Den insgesamt neun Angeklagten wird unter anderem Mitgliedschaft in der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK vorgeworfen. Ihnen droht lebenslange Haft....


  • Share This

Obama hat Russland mit Vergeltung gedroht, jetzt macht er ernst und verhängt neue Sanktionen gegen Moskau. Aber die Sache hat einen Haken. Als Reaktion auf Hackerangriffe während des Präsidentschaftswahlkampfs verhängen die USA neue Sanktionen gegen den vermuteten Urheber Russland und weisen 35 Diplomaten aus. Außerdem sollen zwei russische Niederlassungen in New York und Maryland geschlossen werden, wie aus einer Anordnung von Präsident Barack Obama hervorgeht. Die Sanktionen richten sich gegen den Militärgeheimdienst GRU und den Inlandsgeheimdienst FSB, sowie mehrere Personen und Unternehmen....


  • Share This

Die Mehrheit der Deutschen glaubt, dass der Zusammenhalt in der EU schwinden wird. Einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey zufolge, sind Jüngere optimistischer. von Albrecht Meier Nach dem europäischen Krisenjahr 2016 wird nach Ansicht der meisten Deutschen auch 2017 kein einfaches Jahr für die EU. 58 Prozent der Bundesbürger sind der Ansicht, dass der Zusammenhalt der EU-Mitgliedstaaten im kommenden Jahr geringer wird. Das ergibt sich aus einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey im Auftrag des Tagesspiegels....


Park- oder Fahrscheinautomaten werden am Jahreswechsel häufig zum Ziel von Feuerwerks-Vandalen. Manch eine Stadt greift zum Schutz ihrer Geräte deshalb zu ungewöhnlichen Maßnahmen. Rund 133 Millionen Euro werden die Deutschen 2016 für das Feuerwerk zum Jahreswechsel ausgeben, schätzt der Verband der pyrotechnischen Industrie (VPI). Doch ein Teil der verkauften Silvester-Böller wird regelmäßig für Sachbeschädigungen zweckentfremdet. Häufige Vandalismus-Ziele sind Briefkästen sowie Fahrkarten- und Zigarettenautomaten....


  • Share This

Das Opfer schwimmt tot im Pool. Die Zeugen schweigen, aber Amazons Assistent Alexa könnte einen Mord in den USA aufgezeichnet haben. Die Polizei verlangt nun die Herausgabe der Daten, doch Amazon mauert. Amazons digitaler Sprachassistent hört gern zu. Schließlich soll er jederzeit die Befehle ausführen, die sein Besitzer verlangt, Dinge bei Amazon bestellen oder die Hi-Fi-Anlage steuern. Doch nun könnte Alexa auch einen Mord aufklären, weil sie zuhörte, als er geschah. Darüber berichtet die „Washington Post“....


  • Share This

Inländervorrang, Mindestlohn, Burkaverbot und ungebremster Populismus. Das schweizerische Tessin ist der beste Ort, um jetzt schon die politische und soziale Zukunft Europas zu besichtigen. Die Fotomontage ist schlecht gemacht: Da steht der neu gewählte US-Präsident Donald Trump vor dem Hauptsitz der Partei Lega dei Ticinesi Seite an Seite mit Attilio Bignasca, dem mit Photoshop ebenfalls eine Donald-Trump-Frisur übergestülpt wurde. Die Gratiszeitung der Lega „Mattino della Domenica“ hat an diesem 13. November, am Sonntag nach Trumps Wahl, allen Grund zum Jubeln: „Die Populisten haben wieder gewonnen!“, prangt auf der Titelseite. Doch der wichtigste Satz steht am Schluss des kurzen, mit zahlreichen Ausrufezeichen...


  • Share This

Der Bund verzichtet auf mehr als eine Milliarde Euro an zusätzlicher Tabaksteuer, weil er die Abgabe im zweiten Jahr in Folge nicht erhöht. Doch die Zigarettenindustrie ist damit gar nicht zufrieden. So etwas hat es zuletzt im Jahr 2009 gegeben: Damals hat der Bund die Tabaksteuer nicht erhöht und den Rauchern eine steuerliche Atempause eingeräumt. In diesem Jahr ist es genauso, erneut bleiben die Steuern auf Zigaretten und Tabak unverändert....


  • Share This

Aus riesigen Luftschiffen, die über Städten schweben, will Amazon künftig seine Kunden beliefern. Nach unten schweben dann kleine Drohnen. Und das ist nicht die einzige neue Idee des US-Händlers. Der Onlineversandhändler Amazon war schon häufiger Vorreiter neuer Ideen. Das US-Unternehmen mit über 100 Milliarden Dollar Umsatz und weltweit gut 300.000 Beschäftigten testet unbemannte Auslieferdrohnen und kauft sich derzeit eine eigene Frachtflugzeugflotte für seine Logistik zusammen. Und nun hat Amazon ein Patent für schwebende Warenhaus-Luftschiffe angemeldet, von denen Drohnen für ihre Lieferungen aus dem Himmel herabschweben....


  • Share This

Der für Deutschland so wichtige Mittelstand hadert mit der Wirtschaftspolitik von Union und SPD. Viele Unternehmer träumen von Schwarz-Gelb. Und eine weitere Partei ist ihnen immer noch lieber als die SPD. Die Wirtschaft brummt, und die Aussichten für 2017 werden zumindest überwiegend optimistisch eingeschätzt. Was die Unternehmer und Wirtschaftsverbände allerdings beunruhigt, sind unter anderem die befürchteten negativen Folgen des Brexit, neuer Protektionismus in den USA unter einem Präsidenten Donald Trump – und eine Neuauflage der großen Koalition im eigenen Land....